Wettbewerbs-Aufgabe für 1. und 2. Klasse

Baut wie echte Erfinderinnen und Erfinder eine eigene Rube Goldberg Maschine, eine sogenannte Kettenreaktion-Maschine! Das ist eine Maschine, die ein ganz bestimmtes Problem möglichst umständlich und witzig löst.
Das Thema eurer Aufgabe lautet «Mitreissend»


MUT FASSEN UND MITMACHEN – SO GEHT’S:

1. Denkt euch ein Problem aus, das ihr mit eurer Kettenreaktionsmaschine lösen möchtet.
2. Baut eine Kettenreaktionsmaschine mit mindestens fünf verschiedenen Stationen. 
3. Die folgenden Elemente müssen in der Kettenreaktion vorkommen: 

  • Ein kleiner Gegenstand stösst einen grösseren um (auch indirekt über mehrere Zwischenstationen möglich). 
  • Aus einer umfallenden Schachtel rollt mindestens eine Kugel und diese stösst etwas weiteres an. 
  • Ein Fahrzeug rollt eine Rampe hinunter und löst dadurch etwas aus. 

4. Macht ein Video eurer Erfindung. (Länge max. 2 Minuten)
5. Ladet euer Video bis und mit 25. September 2020 über diesen Link hoch.

Mitmachen dürfen alle Primarschulklassen im Kanton Solothurn. Jede Klasse darf nur ein Video einreichen. Ganz unten findet ihr als Inspiration und ein Beispiel-Video zum Thema „Aufstehen mit Spass“.


Informationen für die Lehrpersonen

Die Aufgabenstellung hat einen direkten Bezug zu definierten MINT-Kompetenzen im Lehrplan 21. Hier finden Sie den Bezug zu den Kompetenzen.

Diese tollen Preise könnt ihr gewinnen

Beim Wettbewerb gibt es attraktive Preise zu gewinnen. Reisen und Gratiseintritte in die Primeo-Lernwelt, zu Solar-Workshops oder Virtual Reality-Brillen für die ganze Klasse. Niemand geht leer aus.

Diese Partner unterstützen den Wettbewerb

Der Wettbewerb Kettenreaktions-Maschine wird von verschiedenen Partnern unterstützt. Hier finden Sie die beteiligten Partner-Organisationen.

Was ist eine Kettenreaktions-Maschine?

Eine Kettenreaktions-Maschine ist eine Maschine, die ein ganz bestimmtes Problem möglichst umständlich und witzig löst. Die Kettenreaktions-Maschine wird auch Rube-Goldberg-Maschine genannt.  Als Inspiration findet ihr auf der rechten Seite ein Beispiel, „Aufstehen mit Spass“.
Weitere Rube-Goldberg-Maschinen findet ihr hier, hier oder hier sowie auf Youtube mit dem entsprechenden Suchbegriff.